Unsere Seelsorger

Pfarrer-WandachowiczPfarrer Piotr Wandachowicz
Tel 08151-9987980

wurde am 21.04.1967 in Rejowiec in Polen geboren, und ist in Bromberg aufgewachsen. Nach dem Abitur 1987 trat er ins Priesterseminar ein und begann das sechsjährige Studium der Philosophie und Theologie. 1993 wurde er im Dom der Diözese Gnesen – der ältesten Diözese Polens – zum Priester geweiht und gleich danach in einer Gemeinde eingesetzt. Er arbeitete dort als Kaplan und Religionslehrer. Ein Jahr später wurde er von den Pflichten in der Gemeinde und Schule entbunden und von seinem Bischof an die Katholische Universität in Lublin geschickt, um dort drei Jahre Bibelwissenschaft zu studieren. Das vierte Jahr verbrachte er in London. In den Jahren 1998 – 2000 studierte er in München an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und war als studierender Priester im Altenheim Hl. Zita und in der Gemeinde Hl. Elisabeth in Planegg tätig.

Im Heiligen Jahr wurde er nach Rom an die Universität Biblikum geschickt. Nach zwei Jahren Studium wurde er zurück in die Heimatdiözese gerufen, wo er eine Stelle als Assistent an der theologischen Fakultät in Posen – Bromberg übernahm. Auf seinen Wunsch stellte ihn sein Bischof frei für die Diözese München und Freising, wo er zuerst als priesterlicher Leiter in einem neuen Pfarrverband St. Rafael und Maria Trost in München tätig war, um später, ab 1. Januar 2005, als Pfarradministrator in Percha anzufangen. Seit 1. September ist er in Aufkirchen, Höhenrain und Percha als Seelsorger tätig. Seine Installation fand am 19.10.2008, am Kirchweihfest, statt.


 

Rupert_FraniaPfarrer i. R. Geistlicher Rat Rupert Frania
Tel 08171-2148331

Seit März 2015 ist Geistlicher Rat Rupert Frania in der Pfarrgemeinde Höhenrain und im Pfarrverband Aufkirchen als Pfarrer im Ruhestand tätig. Er wohnt im Pfarrhof Höhenrain und ist über das Pfarrbüro Höhenrain erreichbar.

 


 

2010-11-10_Pater_JosephPater Joseph Posch
Tel 08151-5331

Das Licht der Welt erblickte ich 1952 in Belgien, am 11. November, dem Fest des hl. Martin. Nach dem Abitur habe ich an der Universität Löwen (Louvain) Geschichte und Soziologie studiert, anschließend daran Betriebswirtschaft in Paris.

Nach mehrjähriger Arbeit in der Wirtschaft bin ich 1977 in den Benediktinerorden in der Abtei Clervaux (Luxemburg) eingetreten. Nach einem weiteren Studium (Philosophie und Theologie) wurde ich 1988 zum Priester geweiht. Von 1986 bis 2001 war ich Cellerar in der Abtei.

2001 kam ich für ein Jahr zur Erholung nach Bayern. Seitdem bin ich Spiritual und Seelsorger im Kloster der Karmelitinnen in Aufkirchen und helfe auch als Seelsorger in den umliegenden Pfarreien aus. Das Provisorische dauert oft am längsten ….

Pater Joseph ist zudem Präses der Kolpingsfamilie Höhenrain.


 

DSC01848aPfarrer i. R. Anton Fürstenberger
Tel 08151-9970699

wohnhaft in Aufkirchen, Wankstraße 2.

Als Pfarrer im Ruhestand ist er zur Mithilfe in der Seelsorge im Dekanat Wolfratshausen angewiesen. Er wurde 1969 zum Priester geweiht und war von 1974 bis 2012 Pfarrer in Schäftlarn-Ebenhausen.