Archiv der Kategorie: Kolping

Aktion „Minibrot“ beim Erntedankfest

Am Sonntag, 4. Oktober 2020, wird nach den Gottesdiensten in Höhenrain und Aufkirchen wieder das „Minibrot“ verkauft. Der Erlös geht an Franz Baur, der in Brasilien viele Hilfsprojekte betreut. Ein Minibrot kostet 2,50 Euro.

Die Kolpingsfamilie dankt für Ihre Unterstützung!

Digitale Ostern – interaktive Angebote für Jugendliche


Digitale Ostern – interaktive Osterangebote aus dem BDKJ

Ostern 2020 einsam daheim feiern? Das muss nicht sein, wähle dich ein und sei live dabei! Herzliche Einladung zu den interaktiven Osterangeboten aus Kreis- und Jugendverbänden des BDKJ in der Erzdiözese München und Freising.

Auf dem Plakat oben sind die einzelnen Angebote und Uhrzeiten ersichtlich und ihr findet diese auch auf den Seiten des BDKJ München und Freising.

Bitte einwählen unter: https://www.gotomeet.me/Diözesanvorstand/Ostern
Falls kein Laptop, Tablet oder Smartphone vorhanden ist, einfach über das Telefon einwählen unter: +49 691 7489 928 mit dem Zugangscode 934-799-429

Macht mit! Seid dabei! Unser BDKJ Bad Tölz – Wolfratshausen und alle anderen freuen sich auf euch!

Informationen zur Osterzeit für die Pfarrei Höhenrain

Wir sind da – gerade jetzt
Der Pfarrgemeinderat Höhenrain informiert.

Liebe Christen,

das öffentliche Leben ist heruntergefahren – wegen eines Virus. Daher können wir nicht zusammenkommen und keine gemeinsamen Gottesdienste feiern. Es ist für uns derzeit der beste und einzige Weg; dennoch fällt uns das allen besonders in der Osterzeit schwer.

Wir sind wir für Sie da und wollen Ihnen Anregungen geben, wie Sie in dieser besonderen Zeit dennoch Ostern feiern können. Außerdem informieren wir Sie über seelsorgliche Angebote und Einladungen zum Gebet.

Gründonnerstag, 9. April 2020

Diesen besonderen Tag wollen wir im eigenen Gebet begehen. Die Kirche ist von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.


Statt des Osterbastelns lädt die Kolpingsfamilie dieses Jahr zum Online-Basteln ein. Jeder ist aufgerufen selbst kreativ tätig zu werden und Fotos der Kunstwerke an kolping@oberealpe.de zu senden. Die besten Stücke werden prämiert! Bastelanleitungen und weitere Infos unter Kolpingsfamilie Höhenrain.

Um 19.00 Uhr überträgt das Erzbistum den Gottesdienst mit Kardinal Marx im Internet.

Karfreitag, 10. April 2020

Unsere Kirche ist von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Das Kreuz ist zur privaten Verehrung und stillen Anbetung aufgestellt.

Der Gottesdienst mit Kardinal Marx wird um 15.00 Uhr im Internet übertragen. Das Bayerische Fernsehen überträgt ab 21.10 Uhr aus Rom „Papst Franziskus betet den Kreuzweg“.

Ostersonntag, 12. April 2020

Unsere Kirche ist von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Osterkerze brennt und Sie können sich das Osterlicht und ein Segensgebet mitnehmen für die Segnung der Speisen daheim.

Der Gottesdienst mit Kardinal Marx wird um 10.00 Uhr im Internet übertragen.

Das Bayerische Fernsehen überträgt ab 11.00 Uhr den Ostergottesdienst mit Papst Franziskus aus Rom mit dem Segen „Urbi et Orbi“.

Ostermontag, 13. April 2020

Das ZDF überträgt um 9.30 Uhr den Gottesdienst aus St. Maximilian in München.

Der Gottesdienst der Erzdiözese München und Freising mit Domdekan Lorenz Wolf wird um 10.00 Uhr im Internet übertragen.

Alle anderen Tage

Neben den oben genannten Zeiten ist unsere Kirche ansonsten täglich von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Wichtiger Hinweis

Bitte achten Sie auch beim persönlichen Gebet auf den gebotenen Mindestabstand, zur eigenen und zur Sicherheit Ihrer Mitmenschen.

Glockenläuten – Gemeinsam Beten, wo immer wir auch sind.

Wir können uns nicht treffen, aber wir können gemeinsam beten. Gerade in diesen Tagen kann das Kraftquelle und Ermutigung sein. Täglich um 19.30 Uhr läuten im ganze Pfarrverband die Glocken und laden ein zum gemeinsamen Gebet und zum Dank an alle helfenden Hände.

Wir sind da vor Ort

Pfarrer Albert Zott Tel 08151-9987980
Pater Joseph Tel Posch Tel 08151-5331
Pfarrer Rupert Frania Tel 08171-2148331
Diakon Jozef Golian Tel 08151-998019
Pfarrbüro Höhenrain Tel 08171-214830

Hausgottesdienste für die einzelnen Kartage

Vorlagen für Hausgottesdienste liegen zum Mitnehmen in der Kirche aus oder können Sie auch direkt auf den Internetseiten des Erzbistums herunter laden. Oder aber Sie melden sich bei Markus Pfeiffer unter Tel 08171-9978942. Wir bringen Ihnen dann kurzfristig die Hausgottesdienste für die einzelnen Tage daheim vorbei.

Segenswunsch von Pfarrer Albert Zott

Besonders in diesen Kar- und Ostertagen will ich den Segen Gottes auf Sie und die Ihren herab rufen. So, wie Christus durch Leid und Tod zur Auferstehung gelangt ist, sollen auch wir durch diese schwere Zeit der Krise zum österlichen Leben in Fülle gelangen. Das wünscht und erbittet Ihnen – mit allen Geistlichen und Mitarbeitern im Pfarrverband Aufkirchen – Ihr Pfarrer Albert Zott.

Zukunft gestalten – Pfarrgemeinderatswahlen

Am 25. Februar 2018 finden in den Pfarrgemeinden der bayerischen Diözesen – somit auch in unserer Pfarrgemeinde Herz Jesu Höhenrain – die Pfarrgemeinderatswahlen statt.

Im Pfarrheim Höhenrain können Sie vor und nach dem Gottesdienst und eine Stunde am Nachmittag Ihr Stimmrecht wahrnehmen.

Wahllokal: Pfarrheim Höhenrain, Kirchanger 7, 82335 Berg – Höhenrain
Öffnungszeiten am Sonntag, 25. Februar 2018
8.00 Uhr bis 9.00 Uhr
10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Sie können aber auch per Briefwahl abstimmen. Dazu fordern Sie bitte die Briefwahlunterlagen bis spätestens Donnerstag, 22. Februar 2018 im Pfarrbüro in Höhenrain an oder holen Sie diese persönlich ab. Bitte beachten Sie, dass bis spätestens Sonntag, 25. Februar 2018, 14.30 Uhr der Wahlbrief im Briefkasten des Pfarramtes oder im Wahllokal abgegeben sein muss.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates werden von allen wahlberechtigten Pfarrgemeindemitgliedern gewählt. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Pfarrgemeinde, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben und im Übrigen die Voraussetzungen nach § 4 der Wahlordnung für den Pfarrgemeinderat erfüllen.

Sie haben die Wahl und wir freuen uns wenn Sie Ihre Stimme(n) wahr nehmen, den damit stärken Sie den Pfarrgemeinderat in seinen Aufgaben.

Exerzitien im Alltag – Fastenzeit 2017

Unter dem Motto des diesjährigen Fastenbegleitheftes der Katholischen Landvolk Bewegung: „Frei und mutig – Begrenzt und stur – Martin Luther“, bietet die Kolpingsfamilie erneut Exerzitien im Alltag an. Im Jahr des Reformationsgedenkens 1517 – 2017 wollen wir uns mit der Person und dem Gedankengut Martin Luthers auseinandersetzen und erneuernde Impulse für unser Leben entdecken.

Sie erhalten am ersten Abend ein Begleitheft für die tägliche Meditation. Sie benötigen nur ein wenig Zeit für sich selber – mehr nicht!

Die Gruppe trifft sich vierzehntägig zum gemeinsamen Beten, Singen und Austausch. Am Ende feiern wir ein kleines Fest miteinander. Wir freuen uns, wenn Sie den Weg durch die Fastenzeit mit uns gehen und laden herzlich ein.

Ort: Pfarrheim Höhenrain
2. März 2017, 19:00 – 20:30
16. März 2017, 19:00 – 20:30
30. März 2017, 19:00 – 20:30
12. April 2017, 19:00 – 20:30
Unkostenbeitrag: € 3,50

Elke Diehl-Skell
Religionslehrerin i. K.
Pastorale Beauftragte der Kolpingsfamilie Höhenrain